Gemeng Schëtter
Dechets

Recyclage et déchets

Null Offall Strategie - Stratégie « zéro déchets »

Neit Offallreglement Schëtter DE Page 01
Beispill

#fänkvirun

Offallreduktioun – eng grouss Erausfuerderung

 

Seit der Eröffnung des Recyclingzentrums in Munsbach im Mai 1998 war das SIAS stets bestrebt, die Bewohner zur bestmöglichen Nutzung ihrer Ressourcen anzuregen, um zu verhindern, dass diese in der grauen Tonne (Mülltonne für Restmüll) entsorgt werden. Für den Inhalt der grauen Tonne gibt es in der Tat nur eine letzte Lösung, nämlich die Verbrennung.

 

Entwécklung vun der Offallquantitéit Bevor die zukünftigen Maßnahmen vorgestellt werden, ist es interessant die Daten der letzten Jahre über die Sammlung von Hausmüll in den 4 Gemeinden Contern, Niederanven, Sandweiler, Schüttringen (in der Folge SIAS­Gemeinden genannt) zu analysieren. Abbildung 1 zeigt die historische Entwicklung des verbrannten Hausmülls pro Jahr und pro Einwohner. Bemerkenswert ist, dass wir in den letzten Jahren die Menge des Restmülls um durchschnittlich 25,8 kg/ Einwohner auf 140 kg (­16%) jährlich pro Einwohner senken konnten, was deutlich zeigt, dass das Bewusstsein geschärft wurde und die bisher getroffenen Maßnahmen eine messbare Wirkung zeigen. Da die Bevölkerung im gleichen Zeitraum jedoch um mehr als 14% zugenommen hat, gab es aber im letzten Jahrzehnt in absoluten Zahlen keinen signifikanten Rückgang der verbrannten Abfälle.

 

2021 ginn ons Dreckskëschten op Regime gesat!

 

Null-Offall-Strategie Die Gemeinden Contern, Niederanven, Sandweiler und Schüttringen sind sich der ökologischen Herausforderungen und der lokalen Auswirkungen unserer Abfallwirtschaft auf die Umwelt bewusst und haben im Rahmen des SIAS seit vielen Jahren die erforderlichen Mittel aufgebracht, um die getrennte Sammlung von Haushaltsabfällen zu ermöglichen und dadurch Sortierung, Recycling, Aufwertung und Wiederverwendung dieser Abfälle zu gewährleisten. Diese Mittel haben sich bewährt, da die Menge des pro Einwohner verbrannten Abfalls zwischen 2011 und 2019 um 16% reduziert werden konnte. Leider bleibt dieser Rückgang aufgrund des gleichzeitigen Bevölkerungswachstums zu gering. Nach Rücksprache mit den kommunalen und regionalen Klimagruppen (Klimateams) hat das SIAS beschlossen, für die Zukunft eine "Null-Abfall"­Strategie anzustreben. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, wurde eine auf 5 Säulen basierende Strategie verabschiedet:

Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema "Null Abfall”

Förderung einer verbesserten Sortierung für die gesamte Bevölkerung

Bau einer neuen Infrastruktur für die Sammlung und Verwertung von Ressourcen (Projekt in Planung)

Bereitstellung eines neuen Sammelsystems (bereits seit mehreren Monaten in Betrieb)

Einführung eines neuen Gebührenkatalogs (ab 01/01/2021)

Ziel ist es, jede Bürgerin und jeden Bürger zu ermutigen, die persönlich produzierte Abfallmenge zu reduzieren. Dazu ist es nicht nur wichtig, die Ursachen des Abfalls zu verstehen, sondern auch zu lernen, wie Abfall vermieden werden kann.

Guide tri 1stpage

Säit dem 1. Januar 2021 ass dat neit Offalltaxereglement a Kraaft. Den Tri vum Offall gëtt doduerch gefërdert.

Fir iech dobäi ze hëllefen, fannt dir an dësem neie Guide nëtzlech Informatioune wéi dir dat am Beschte maache kënnt.

The new waste disposal tax regulations came into force on 1st January 2021. The sorting of waste is therefore supported. In this guide you find useful information to help you sort your
waste correctly.

Le nouveau règlement-taxe sur l’évacuation des déchets est en vigueur depuis le 1er janvier 2021. Le tri des déchets est encouragé de ce fait. Dans ce nouveau guide, vous trouvez des informations utiles pour vous aider à trier correctement. 

Demandes à remettre lors de votre inscription
ou renvoyer à
Administration Communale de Schuttrange
2, Place de l’Eglise
L-5367 Schuttrange
Fax : 35 01 13 229
Email :
Livraisons de poubelles : Tous les Jeudis après-midi, sauf en cas de jours fériés.

Demandes à remettre à
Administration Communale de Schuttrange
2, Place de l’Eglise
L-5367 Schuttrange
Fax : 35 01 13 1
Email :
 

En cas de déménagement, ou si vous n'avez plus besoin d''une poubelle.

Demandes à remettre ou renvoyer à
Administration Communale de Schuttrange
2, Place de l’Eglise
L-5367 Schuttrange
Fax : 35 01 13 229
Email :
Jour de ramassage : Tous les Jeudis après-midi, sauf en cas de jours fériés.

Emweltkalenner

Calendrier écologique

Le calendrier écologique est téléchargeable sur le suivant lien.

Waste App

Vergiesst ni méi Dreckskëschten eraus ze stellen

 

Eis mobil Applikatioun #SmartSchëtter Cityapp krut eng nei Funktioun:

Den ekologesche Kalenner, mat der Méiglechkeet fir eng Push up Noricht, den Dag virun der Collecte.

Zousätzlech zu den Themen Neiegkeeten, Trafik, Schoul oder Gemengerot, kënnt Dir elo d’ d'Rubrik "Offallsammlung" an den Astellungen abonnéieren.

Bleiwt ëmmer an iwwerall informéiert zu Schëtter.

D'App ass gratis.

 

N’oubliez plus de sortir les poubelles

Notre application mobile  #SmartSchëtter Cityapp s’enrichit d’un nouveau Service: le calendrier écologique, avec la possibilité de recevoir une notification.

En plus des thématiques Actualités, Circulation,Parents d’élèves, ou Conseil Communal, vous pouvez désormais vous abonner dans les paramètres à la rubrique «Ramassage des déchets».

Restez toujours et partout au courant des actualités de la commune.

L'application est gratuite.

 

 

Never forget to take out the trash

Our mobile application #SmartSchëtter City app is enriched with a new Service: the ecological calendar, with the possibility of receiving notifications.

In addition to the themes: News, Traffic, Parents of pupils, or Municipal Council, you can now subscribe to the "Waste collection" section in the settings menu.

Stay up to date in Schuttrange.

The app is free.

Recycling Center Munsbach

2018-09-28 Recyclingcenter 20 Joer 01

L'utilisation du centre de recyclage Munsbach est réservée aux habitants des communes de Contern, Niederanven, Sandweiler  et Schuttrange.

Le centre de recyclage de Munsbach est un centre de gestion de déchets pour les quatres communes affiliées.


Dans ce centre, vous pouvez:

remettre vos déchets recyclables que vous avez triés préalablement. Cette collecte sélective est la condition nécessaire pour une valorisation matière correcte et contrôlable.

remettre ou vous procurer gratuitement des objets d'occasion au Second-Hand Shop

vous informer à tout instant sur les prestations communales en matière de gestion de déchets (services d'enlèvement, dates de collectes de déchets encombrants ou de ferrailles, etc.)

obtenir des conseils sur la prévention de déchets

visiter des expositions sur des produits écologiques régionaux,etc.

En résumé, le centre de recyclage est un lieu de rencontre régional attrayant que vous pouvez consulter pour toute question relative à la gestion de déchets.

 

  •  Lundi: fermé
  •  Mardi - jeudi: 13h00 - 18h30
  •  Vendredi: 09h30 - 18h30
  •  Samedi: 09h30 - 17h00

 

Um Landtrausch
L-5365 MUNSBACH
Tél: 34 72 80 Fax: 34 72 81
www.rc-munsbach.lu