Gemeng Schëtter

[FR] Un nouveau concept de stationnement dans la commune de Schuttrange


Afin de mieux gérer le stationnement dans la commune de Schuttrange, le Conseil  communal, dans sa séance du 29 septembre 2021, a voté l’adaptation du règlement de circulation qui prévoit la limitation de la durée de stationne-ment sur quelques emplacements centraux à Schuttrange.

L’objectif est de faciliter la recherche d’un emplacement aux visiteurs des commerces et services administratifs. De plus, il est prévu d’introduire le stationnement payant et limité dans le temps sur la voie publique du Parc d’activités Syrdall et de favoriser ainsi l’utilisation des transports en commun et la mobilité douce (marche à pied, vélos).


Les responsables communaux ont par ailleurs décidé d’analyser régulièrement l’évolution du stationnement afin de réagir convenablement à des éventuels effets d’éviction.

 

[DE] Ein neues Parkraumkonzept in der Gemeinde Schüttringen

 

Im Sinne eines besseren Parkraummanage-ments in der Gemeinde Schüttringen ent-schied der Gemeinderat, in seiner Sitzung vom 29. September 2021, die Parkdauer auf einigen öffentlichen Parkplätzen in zentraler Lage von Schüttringen zu begrenzen.

Ziel des Parkraumkonzeptes ist es, die Parkplatzsuche für Besucher der Geschäfte und Verwaltungen zu vereinfachen. Außerdem wird im Parc  d’activités Syrdall das Parken im öffentlichen Straßenraum kostenpflichtig und zeitlich begrenzt, um die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und die aktive Mobilität (zu Fuß gehen, Fahrrad fahren) zu fördern.


Die Verantwortlichen der Gemeinde werden regelmäßig die Entwicklung des ruhenden Verkehrs analysieren, um bei Bedarf auf etwaige Verdrängungseffekte angemessen reagieren zu können.