Gemeng Schëtter
klima-agence article Infopoint Klimabonus SIAS

FR

Klimabonus vous aide à financer vos projets de rénovation ou de construction durable, d’acquisition d’un chauffage favorisant les énergies renouvelables, d’une voiture électrique ou encore de production d’énergie.

Si vous envisagez de construire ou de rénover énergétiquement votre logement, vous pouvez prétendre à une sélection d’aides financières adaptées.

Les matériaux d‘isolation pour votre rénovation énergétique sont subventionnés par Klimabonus. L‘épaisseur, la conductivité thermique, ainsi que le type du matériau isolant déterminent le montant de la subvention étatique accordée. Par ailleurs, il vous sera dorénavant possible de profiter d’une aide pour une seule mesure de rénovation.

Si vous planifiez votre nouvelle construction, informez-vous sur les critères LENOZ (Lëtzebuerger NOhaltegskeet Zertifizéierung). Cette certification du ministère du Logement évalue la durabilité d’un bâtiment d’habitation selon les critères suivants : écologie, bâtiment et installations techniques, fonctionnalités. En obtenant la certification LENOZ, vous pouvez profiter des aides Klimabonus pour votre projet de construction durable.

Vous souhaitez passer à une mobilité durable ? Qu‘il s‘agisse d‘un véhicule électrique avec installation d‘une borne de charge privée à domicile, d‘une voiture à hydrogène ou d’un vélo, vous pouvez bénéficier d‘une série d‘aides adaptées.

Par exemple pour l’achat d’une voiture électrique (< 18 kWh/100 km), recevez jusqu’à 8.000 € (jusqu’à 50 % des coûts HTVA) ; pour un cyclomoteur électrique, obtenez jusqu’à 1.000 € et pour un vélo standard ou électrique, jusqu’à 600 € (jusqu’à 50 % des coûts HTVA).

Les aides étatiques Klimabonus peuvent également vous soutenir pour l’installation d’un système de chauffage favorisant les énergies renouvelables ou la production de votre propre électricité.

Si vous souhaitez opter pour un système de chauffage basé sur les énergies renouvelables et vous débarrasser de votre ancien système de chauffage à combustible fossile, vous pouvez bénéficier d‘une série d‘aides étatiques. Pour l‘installation d‘une pompe à chaleur air-eau ou géothermique dans un bâtiment existant, vous recevrez jusqu‘à 12.000 € d’aides Klimabonus. Pour la nouvelle construction d’une maison unifamiliale, l’installation d’une pompe à chaleur air-eau

permet d’obtenir jusqu’à 3.000 €. Peut-être avez-vous fait le choix d‘un chauffage au bois ou aux granulés de bois, alors vous pourrez percevoir un maximum de 7.500 €. Enfin, 1.500 € seront mis à votre disposition si vous équipez votre chauffage au bois d‘un filtre à particules.

Toutes les aides sont accordées jusqu’à un maximum de 50 % des coûts HTVA.

Deux bonus supplémentaires seront également possibles : d‘une part un bonus de 15 % pour la mise en place d’un réservoir tampon et d‘autre part, un bonus de 30 % pour le remplacement d‘un système de chauffage fossile ou électrique. De plus, vous pouvez obtenir une aide pouvant s’élever jusqu’à 2.000 € pour l‘élimination de la citerne à mazout.

Si vous disposez d’une surface de toit adaptée et bien exposée au soleil, vous pouvez faire installer des panneaux solaires sur votre toiture pour produire de l’électricité photovoltaïque. Dans ce cas, Klimabonus interviendra pour financer la mise en place des panneaux nécessaires selon votre choix d’autoconsommer l’énergie produite ou de l’injecter sur le réseau.

Pour tous ces projets, la nouvelle plateforme de Klima-Agence vous permet de simuler toutes les aides disponibles, qu’elles soient étatiques, communales ou mises à disposition par les fournisseurs d’énergie.

Plus d‘informations sur : klimabonus.lu

 

DE

Klimabonus hilft Ihnen bei der Finanzierung Ihrer Projekte für eine nachhaltige Renovier- ung oder einen Neubau, eine Heizung auf Basis erneuerbarer Energien, den Kauf eines Elektroautos oder die Erzeugung von Energie.

Wenn Sie planen, Ihr Haus zu bauen oder energetisch zu renovieren, haben Sie Anspruch auf eine Auswahl an Finanzhilfen, die auf Ihr Projekt zugeschnitten sind.

Die Dämmmaterialien für Ihre energetische Renovierung werden durch Klimabonus subventioniert. Die Dicke, die Wärmeleitfähigkeit und die Art des Dämmmaterials bestimmen die Höhe der staatlichen Förderung. Sie können auch von einer Förderung für eine einzelne Renovierungsmaßnahme profitieren.

Wenn Sie Ihren Neubau planen, sollten Sie sich über die LENOZ-Kriterien (Lëtzebuerger NOhaltegskeet Zertifizéierung) informieren. Diese Zertifizierung des Ministeriums für Wohnungsbau bewertet die Nachhaltigkeit eines Wohngebäudes anhand der folgenden Kriterien: Ökologie, Gebäude und technische Anlagen, Funktionalität. Wenn Sie die LENOZ-Zertifizierung erhalten, können Sie die Klimabonus-Förderung für Ihr nachhaltiges Bauprojekt in Anspruch nehmen.

Möchten Sie auf eine nachhaltige Mobilität umsteigen? Ob Elektrofahrzeug mit Installation einer privaten Ladestation zu Hause, Wasserstoffauto oder Fahrrad – Sie können eine ganze Reihe von Beihilfen in Anspruch nehmen.

Für den Kauf eines Elektroautos (< 18 kWh/100 km) erhalten Sie beispiels- weise bis zu 8.000 € (bis zu 50 % der Kosten ohne MwSt.); für ein Elektromoped erhalten Sie bis zu 1.000 € und für ein Standard- oder Elektrofahrrad bis zu 600 € (bis zu 50 % der Kosten ohne MwSt.).

Die staatliche Klimabonus-Förderung bietet Ihnen auch eine finanzielle Unterstützung bei der Installation eines Heizsystems auf Basis erneuerbarer Energien oder der Erzeugung Ihres eigenen Stroms.

Wenn Sie sich für ein auf erneuerbaren Energien basierendes Heizsystem entscheiden und Ihr altes, mit fossilen Brennstoffen betriebenes Heizsystem loswerden möchten, können Sie von einer Reihe staatlicher Beihilfen profitieren. Für die Installation einer Luft-Wasser-Wärmepumpe oder einer Erdwärmepumpe in einem bestehenden Gebäude können Sie bis zu 12.000 €

Klimabonus-Beihilfen erhalten. Für den Neubau eines Einfamilienhauses können Sie für die Installation einer Luft-Wasser- Wärmepumpe bis zu 3.000 € erhalten. Haben Sie sich für eine Holz- oder Pelletheizung entschieden, dann können Sie bis zu 7.500 € erhalten. Sie können auch 1.500 € erhalten, wenn Sie Ihre bestehende Holzheizung mit einem Partikelfilter nachrüsten.

Alle Zuschüsse werden bis zu einem Höchstbetrag von 50 % der Kosten ohne MwSt. gewährt.

Zwei zusätzliche Boni können ebenfalls in Anspruch genommen werden: zum einen ein Bonus von 15 % für den Einbau eines Pufferspeichers und zum anderen ein Bonus von 30 % für den Austausch eines fossilen oder elektrischen Heizsystems. Außerdem können Sie einen Zuschuss von bis zu 2.000 € für die Entsorgung des Heizöltanks erhalten.

Wenn Sie über eine geeignete Dachfläche mit guter Sonneneinstrahlung verfügen, können Sie Solarpaneele auf Ihrem Dach installieren lassen, um photovoltaischen Strom zu erzeugen. Dank der Einspeisetarife profitieren Sie von einem attraktiven Einkommen für die von Ihnen erzeugte Energie!

Für all diese Projekte ermöglicht Ihnen die neue Plattform von Klima-Agence alle verfügbaren Beihilfen zu simulieren, ob staatlich, auf Gemeindeebene oder von den Energieversorgern zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen auf klimabonus.lu